Cybertracker - Betaseite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
E-Mail Drucken PDF

Komponenten

  • Windows PC: Desktop oder Laptop
  • MAC-Rechner mit Windows Emulation (z.B. über Software bootcamp)
  • Handcomputer: Pocket PC, Smartphone, Tablet, ...
  • GPS-Empfänger

Windows-PC

Da die CyberTracker-Software auf dem Betriebssystem Windows basiert, ist ein entsprechender Windows-Rechner Voraussetzung. Für den MAC funktioniert es nur mit einer umständlichen Windows-Emulation. Es kann ein beliebiger Desktop- oder Laptop-Computer sein und muss nicht einer der modernsten sein. Wichtig wäre ein Internetanschluss für Download von Software bzw. Upload von gesammelten Daten. Ein freier USB-Anschluss wird zum Synchronisieren der Daten mit dem Handgerät benötigt.

Voraussetzungen:

  • 30 MB freier Speicher für das Programm
  • 100 MB freier Speicher für die Applikationen und die gesammelten Daten
  • Windows XP, Windows-Vista, Windows 7, 8, 10 (Windows 95/98/ME/2000 werden nicht mehr unterstützt.)
  • Internetanschluss
  • USB-Anschluss

Pocket PC, Handheld, Smartphone ....

Es gibt mittlerweile ein großes Spektrum tragbarer Kleincomputer. Nicht alle sind geeignet, um als Datensammelgerät im Gelände zu dienen. Es gibt viele Betriebssysteme am Markt, unterstützt werden Windows CE, Windows Mobile und Android. Wenn Sie ein Gerät ca. ab 2004 kauften, das PalmOS oder Windows Mobile/CE führt, dann wird es wahrscheinlich auch noch arbeiten. iPhone (o.a. Apple Geräte mit Apple Betriebssystem) funktionieren nicht. CyberTracker verlangt einen Touchscreen. Palm-Geräte werden m.E. nach nicht mehr unterstützt. Sie können sowohl PocketPCs als auch Android-Geräte zur gleichen Zeit zur Datenaufnahme benutzen. D.h. auch, dass das tragbare Gerät nicht das aktuellste und damit teuerste sein muss. Wer ein robustes outdoor-taugliches Gerät benötigt, muss allerdings etwas mehr Geld investieren. Ein Problem könnte bei einigen Geräten die Akku- oder Batterielaufzeit sein. Viele Hersteller bieten deshalb externe batteriebetriebene Ladegeräte für den "Notfall" an.

Voraussetzungen

  • Touchscreen
  • Windows Betriebssystem (Windows CE, Windows Mobile) oder ANDROID Betriebssystem (Achtung: Windows Smartphones werdennicht unterstützt!)
  • GPS integriert (von Vorteil, da keine seperaten Empfangsgeräte benötigt werden)
  • Kamera, Mikrofon (nicht unbedingt nötig)

GPS Empfänger ....

Der CyberTracker unterstützt jedes GPS-Gerät, welches NMEA Datensätze kann. NMEA ist ein Serientextprotokoll, das GPS Geräte verwenden, um mit anderen Computern zu kommunizieren. TSIP von Trimble wird auch unterstützt. Die Geräte können integriert oder z.B. in einem CF-Slot steckbar sein oder per Kabel oder Bluetooth angeschlossen werden. Wie bereits gesagt, vorteilhaft sind Geräte mit eingebautem GPS-Empfänger, um im Gelände mit einem einzigen Gerät auszukommen. Kabelgebundene GPS-Geräte erweisen sich in der praktischen Handhabung als besonders ungünstig. Stand der Technik sind 12-Kanal-GPS-Empfänger. Sie liefern hochgenaue Koordinatenwerte auch bei etwas ungünstigen Bedingungen wie z.B. im Wald mit Schnee auf den Bäumen. Aber auch ältere Systeme wurden schon erfolgreich eingesetzt. Durch das große Spektrum der Geräte ist aber eine exakte Aussage über die Leistungsfähigkeit eines bestimmten Systems schwer zu treffen.

Voraussetzungen

  • möglichst als Bestandteil des Handcomputers eingebaut oder einsteckbar
  • wenn als seperates Gerät: möglichst kabellose Verbindung z.B. über BlueTooth
  • 12-Kanal-Empfänger (von Vorteil)
  • Antenne ausschwenkbar (von Vorteil)

unsere favorisierten Geräte

Hier eine individuelle, nicht ständig aktualisierte, nicht vollständige oder durch irgendwelche kommerziellen Interessen geprägte Ansicht:

  • TYPHOON MYGUIDE 6500 XL (Unser momentaner Favorit: preiswert als "Ladenhüter" beim Händler oder über Online-Auktionen; integriertes GPS mit herausklappbarer Antenne, Preis gebraucht < 50 €)
  • TYPHOON MYGUIDE 3500/Yakumo Delta 300/ Medion 95000 (baugleich mit TYPHOON MYGUIDE)
  • SIEMENS POCKET LOOX N520 (superschnell, integriertes GPS, leider ein Nachteil: zu wenig Flash-Speicher, Anwendungen sind auf SD-Karte zu installieren. Dies erwies sich in unserem Test etwas unzuverlässig im Outdoor-Einsatz. Preis neu ca. 400 €)
  • HTC Touch Diamond (Smartphone, guter GPS-Empfang mit eingebauter Antenne, Kamera, Preis neu ca. 230 €, bei Vertragsverlängerung deutl. weniger)
  • Trimble Juno 3B (outdoortauglich, höchste GPS-Genauigkeit, lange Batterielebensdauer, Kamera, Preis neu ca. 800 €, jetzt auch als ANDROID-Version)
  • Trimble Juno SC (outdoortauglich, höchste GPS-Genauigkeit, lange Batterielebensdauer, Kamera, Preis gebraucht ca. 1000 €)
  • TDS Trimble Nomad (outdoortauglich, höchste GPS-Genauigkeit, lange Batterielebensdauer, Preis neu deutlich über 1000 €)

mehr Infos zu Geräten auch unter http://www.cybertracker.org/ -> Hardware oder hier:http://cybertrackerwiki.org/index.php?title=Devices

typhoon myguide 6500 xl_ fujitsu-siemens pocket loox n520 htc tytn ii smartphone th trimble geoxm tds nomad
Typhoon My Guide 6500 XL SIEMENS Pocket Loox N560 HTC Touch Diamond 2 Trimble Juno 3B Trimble Geo XM TDS Nomad

Stand: 15.2.16